A52: Auto überschlägt sich bei Ratingen

1479
Der verunfallte Kleinbus auf der A52. Foto: FW Ratingen
Der verunfallte Kleinbus auf der A52. Foto: FW Ratingen

Ratingen. Auf der A52 bei Ratingen hat sich auf den Fahrbahnen in Richtung Düsseldorf ein Auto überschlagen. Das berichtet die Feuerwehr.

Zu dem Unfall auf der A52 kam es gegen 17.23 Uhr. Kräfte der Feuerwehr Ratingen wurden mit dem Stichwort „Person eingeklemmt“ alarmiert. Gemeldet worden war, dass ein Auto sich überschlagen habe.

„Als der erste Rettungswagen eintraf, hatte ein Verletzter bereits das Fahrzeug verlassen“, berichtet die Feuerwehr. Der Mann wurde von einem Notarzt untersucht. Der Löschzug Breitscheid sicherte die Unfallstelle gemeinsam mit der Autobahnpolizei Düsseldorf ab.

„Die Erkundung ergab, dass das verunfallte Auto, ein Kleinbus, stabil auf der Seite lag“, hieß es. Der Fahrer kam in ein Krankenhaus in Duisburg.

Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und barg die Habseligkeiten des Verletzten aus dem Fahrzeug.