Mit TuS 08 Lintorf mit positivem Fazit zu Ferienaktion

24
Auch Ausflüge standen für die Kinder auf dem Programm. Foto: TuS 08 Lintorf
Auch Ausflüge standen für die Kinder auf dem Programm. Foto: TuS 08 Lintorf

Ratingen. Mit der Ferienfreizeit für Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren hat der TuS 08 Lintorf in der Zeit vom 27. Juni bis 1. Juli von morgens bis nachmittags ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Losgelöst vom Schulstress hieß es für die Kinder, sich gemeinsam mit den Betreuern Janis Löwenstein, Charlotta Achenbach, Annika Schmidt und Luca Trebo zu verausgaben und in Abenteuer zu stürzen. „Drinnen und draußen“ wurden den jungen Teilnehmenden abwechslungsreiche Sportaktionen geboten. So konnten sich die Kinder sich über Sportspiele in der Halle, aber auch über einen der Ausflüge in das Sea-Life Oberhausen freuen.

Bei einer Schnitzeljagd durch das beschauliche Lintorf mussten die Kinder sogar  Ungeheuer besiegen.

Nach der Ferienaktion -„die Woche verging wie im Flug“, heißt es vom Verein – zieht der TuS 08 Lintorf ein positives Fazit. Gut ist das für die Kinder mit Blick auf die nächste schulfreie Zeit: Beim Lintorfer Verein macht sich bereits die „Vorfreude auf die nächste, ganz bestimmt kommende Ferienfreizeit“ breit.