Erkrath: Kostenlose Kinderfreizeit auf dem Leimberghof

68
In den Ferien können Kinder an organisierten Freizeitaktionen teilnehmen. Symbolfoto: Pixabay
In den Ferien können Kinder an organisierten Freizeitaktionen teilnehmen. Symbolfoto: Pixabay

Erkrath. Natur, Abenteuer und Gemeinschaft erleben – dafür bietet der Leimberghof im Bergischen Land die passende Umgebung: Das Kinderhaus Sandheide lädt daher 21 Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren ein, an der kostenlosen Kinderfreizeit vom 18. bis 22. Juli teilzunehmen.

Das vielseitige Außengelände des Leimberghofes mit Wald, Grillplatz, Feuerstelle,
Niedrigseilgarten, Bolzplatz und einem kleinen See bietet zahlreiche Möglichkeiten,
im Freien zu toben, in Ruhe die Natur zu genießen oder ungestört mit der Gruppe
zu spielen. In der näheren Umgebung ist zudem genug Platz für Orientierungsspiele,
Waldentdeckungsreisen, Nachtwanderungen und andere „Draußen-Aktionen“.

Schlechtes Wetter gibt es dabei nicht – denn selbst bei feuchtem oder kaltem
Wetter hat die Gruppe dank Speise-, Freizeit-, Ruheraum und einer ehemaligen
Scheune ausreichend Platz, um sich auszubreiten und wohlzufühlen. In der Scheune
gibt es zudem eine kleine Bühne, die für Aufführungen verwendet werden kann.
Eine Tischtennisplatte steht dort ebenfalls bereit und im Freizeitraum warten
Tischkicker und Billardtisch darauf, gespielt zu werden.

Die Kinderfreizeit wird über das Förderprogramm der Bundesregierung „Aufholen
nach Corona für Kinder und Jugendliche “ finanziert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen und weitere Informationen gibt es direkt im Kinderhaus Sandheide telefonisch unter 02104 41871 oder per Mail an kinderhaussandheide@erkrath.de.