Muskuläre Probleme: Terodde fehlt bei Schalkes Testspielsieg

62
Schalkes Simon Terodde bedankt sich nach einem Spiel bei den Fans.
Schalkes Simon Terodde bedankt sich nach einem Spiel bei den Fans. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Gelsenkirchen (dpa) – Ohne den verletzten Zweitliga-Rekordtorschützen Simon Terodde hat der FC Schalke 04 sein Testspiel gegen den SC Verl gewonnen. Der 34 Jahre alte Stürmer war wegen muskulärer Probleme beim 1:0 (0:0) des Bundesliga-Aufsteigers gegen den Drittligisten am Mittwochabend nicht dabei. Ibrahima Cissé fehlte angeschlagen, der japanische Abwehr-Neuzugang Maya Yoshida setzte ebenfalls aus. Das entscheidende Tor für die Gelsenkirchener erzielte Henning Matriciani in der 49. Minute.