Sommerfest der Ganztagsschule Mary Ward

36
Die Darbietungen der Zipp-Zapp-Akteure kamen gut an: A. Sense (OGS), Axel Thiemann (Bunte Socken), Dominic Muscat (Persussion). Foto: privat
Die Darbietungen der Zipp-Zapp-Akteure kamen gut an: A. Sense (OGS), Axel Thiemann (Bunte Socken), Dominic Muscat (Persussion). Foto: privat

Velbert. Die OGS der Stiftung Mary Ward hat ihr Sommerfest gefeiert. Höhepunkt war die Aufführung des Zirkus‘ Zipp-Zapp.

Mit großer Begeisterung schauten Eltern und Kinder den Künstlern des Zirkus Zipp-Zapp zu: Die präsentierten Teller-Jonglage, Akrobatik und Zauberkunststücke, auch Tanzeinlagen und Trommelklänge gab zu erleben. Am Ende gab es viel Applaus.

Seit Corona war es die erste größere Veranstaltung, an der alle Kinder und ihre Eltern auf dem Schulhof teilnehmen konnten. Nach der Vorstellung gab es noch Spiele zum Ausprobieren.

Peter Huyeng und Andreas Sense (beide von der Stiftung) waren begeistert vom großen Andrang und freuten sich mit der Schulleitung Frau Lohmann und Herrn Jordan über das Programm.