Unfall: Hubschrauber fliegt verletzte Schwangere in Klinik

255
Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses.
Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Wipperfürth (dpa/lnw) – Nach einem Auffahrunfall in Wipperfürth im Oberbergischen Kreis ist eine Schwangere schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Zwei weitere Menschen wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Demnach war die schwangere Frau zuvor als Beifahrerin einer 32-Jährigen in einem Auto unterwegs gewesen. Ein vor ihnen fahrender Kleintransporter wollte nach Polizeiangaben links abbiegen und musste deswegen verkehrsbedingt halten, so dass die 32-Jährige ebenfalls anhalten musste. Dies bemerkte ein von hinten kommender Traktorfahrer zu spät. Es kam zum Auffahrunfall. Zum Zustand der Schwangeren und des ungeborenen Kindes konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.