Leverkusen schlägt Duisburg 6:1: Drei Tore von Bravo

14
Spielbälle liegen auf dem Rasen.
Spielbälle liegen auf dem Rasen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Velbert (dpa) – Bayer Leverkusen ist schon vier Wochen vor dem Start in die neue Saison der Fußball-Bundesliga in prächtiger Frühform. Beim ersten Testspiel am Samstag gegen den MSV Duisburg gelang dem Team von Trainer Gerardo Seoane ein überzeugender 6:1 (4:1)-Erfolg. Auffälligster Spieler des Werksteams nach bisher zweiwöchiger Vorbereitung war der erst 17 Jahre alte dreifache Torschütze Iker Bravo (3./49./50.). Für die weiteren Treffer vor 2011 Zuschauern in Velbert sorgten Ayman Aourir (8.), Timothy Fosu-Mensah (22.) und Daley Sinkgraven (44.). Das Tor des Drittligisten aus Duisburg zum zwischenzeitlichen 1:3 erzielte Julian Hettwer (41.).