A44: Engpass bei Essen-Kupferdreh

47
Auf der Autobahn werden Arbeiten durchgeführt, es kommt zu Beeinträchtigungen. Foto: pixabay
Auf der Autobahn werden Arbeiten durchgeführt, es kommt zu Beeinträchtigungen. Foto: pixabay/symbolbild

Essen. Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt auf der A44 am Freitag, 15. Juli, von 9 bis 15 Uhr einen Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Essen-Dilldorf und Essen-Überruhr in Fahrtrichtung Essen.

Die Autobahn GmbH baut in diesem Zeitraum Schutzwände ab und markiert die Fahrbahn, um im Anschluss die Anschlussstelle Essen-Kupferdreh wieder freigeben zu können. Während gearbeitet wird, ist die Einfahrt Essen-Dilldorf in Fahrtrichtung Essen gesperrt. Eine Umleitung ist beschildert.