74-Jähriger stürzt mit Pedelec – Krankenhaus

53
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Volkmann/Symbolbild
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Volkmann/Symbolbild

Mettmann. Ein 74-Jähriger aus Mettmann ist laut Polizei am Donnerstag mit seinem Pedelec bei einem Unfall an der Düsseldorfer Straße in Metzkausen so schwer verletzt worden, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Der 74-jährige Mettmanner war nach Angaben der Polizei mit seinem Pedelec gegen 10.50 Uhr auf dem Rad- und Gehweg an der Düsseldorfer Straße in Richtung Düsseldorf unterwegs, als er auf Höhe der Hausnummer 254 stürzte. Der Mann wurde vor Ort zunächst von Ersthelfern versorgt und anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Unklar ist, weshalb es zu dem Sturz kam.

Zur Klärung des Unfallhergangs bittet die Polizei um Hinweise: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben dazu machen, weshalb der Mann zu Fall kam? Die Wache in Mettmann ist unter der Nummer 02104 982-6250 erreichbar.