Bochum verleiht Angreifer Hartwig nach Österreich

9
Bochums Luis Hartwig beim Fototermin für die Saison 2022/23.
Bochums Luis Hartwig beim Fototermin für die Saison 2022/23. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Bochum (dpa) – Der VfL Bochum und Luis Hartwig gehen vorerst getrennte Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wird der 19 Jahre alte Angreifer in der kommenden Spielzeit an den österreichischen Zweitligisten SKN St. Pölten verliehen.

«Wir möchten den Jungs aus unserem Talentwerk möglichst viel Spielpraxis bieten, das wird allerdings angesichts der Leistungsdichte in unserem Bundesligakader schwierig», sagte Sportchef Sebastian Schindzielorz. «Luis hat nun die Chance, sich bei einem ambitionierten Team zu beweisen. Wir werden den Fortschritt seiner Entwicklung genau verfolgen.»