Englisch–Intensivwoche in den Sommerferien

38
Eine Fremdspreche lernen, hält geistig fit. Foto: pixabay
Eine Fremdspreche lernen, hält geistig fit. Foto: pixabay

Mettmann. Der DRK-Kreisverband Mettmann biete in den Ferien einen Englisch-Intensivkurs an. Los geht es am 8. August.

In der Englisch–Intensivwoche lernen Teilnehmende die Zugänge zum freien Sprechen und zu Diskussionen in der englischen Sprache. Dadurch werden Anreize geschaffen, die gleichzeitig Berührungsängste, Hemmungen und Barrieren in der englischen Konversation abbauen.

Das Angebot richtet sich an Teilnehmende, die gute Vorkenntnisse in der englischen Sprache haben und diese festigen und intensivieren wollen. Kursbeginn ist am Montag, 8. August. Dann geht es bis Freitag, 12. August, jeweils von 10 bis 13.30 Uhr weiter. Das Teilnehmerentgelt für die fünf vierstündigen Unterrichtseinheiten beträgt 130 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Susann Ribbert im DRK-Bildungszentrum an der Bahnstraße 55 in Mettmann sowie unter 02104 2169 35 oder an susann.ribbert@drk-mettmann.de.