Zwei Schwerverletzte bei Autounfall in Hamm

10
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn.
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Hamm (dpa/lnw) – Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall in Hamm schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 39-jähriger Mann am Mittwoch mit seinem Wagen bei einer Einmündung nach links abgebogen und ins Auto einer 60-jährigen Frau gekracht. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Unfallstelle im Ortsteil Pelkum wurde vorübergehend gesperrt.