Verkehrskontrollen: Reul besucht Tank-Raststätte

77
Ein Polizeibeamter hält eine Winkerkelle in den Händen.
Ein Polizeibeamter hält eine Winkerkelle in den Händen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ratingen (dpa/lnw) – Der Reiseverkehr auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen dürfte an diesem Wochenende besonders stark sein. Denn es ist Halbzeit der Sommerferien und Bettenwechsel in vielen Urlaubsorten. Viele Reisende kehren zurück, andere brechen mit dem Auto zu den Ferienzielen auf. Die Polizei nimmt das zum Anlass für landesweite Verkehrskontrollen am Samstag.

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) will sich einen persönlichen Eindruck verschaffen und besucht am Morgen eine Kontrollstelle an der Autobahn 3 bei Ratingen (Kreis Mettmann) an der Raststätte Hösel. Dort haben Polizei und Feuerwehr zudem Informationsstände für die Reisenden aufgebaut, teilte das Innenministerium mit.