Auf den Spuren von James Rizzi

75
Mit im Reisegepäck ist eine handsignierte Originalgrafik von James Rizzi (1950-2011), die zur Sammlung des Eggerscheidter Jugendtreffs gehört. Foto: Stadt Ratingen
Mit im Reisegepäck ist eine handsignierte Originalgrafik von James Rizzi (1950-2011), die zur Sammlung des Eggerscheidter Jugendtreffs gehört. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Im Rahmen seines Ferienprogramms lädt das Jugendamt am Donnerstag, 21. Juli, Kinder ab acht Jahre zu einem Tagesausflug nach Essen ein.

Der Abstecher in das Ruhrgebiet beginnt mit einem geführten Rundgang durch das UNESCO-Welterbe „Zeche Zollverein“ und dem dortigen Besuch des Red Dot Design Museums, wo aktuelle Produktkultur auf historische Industriearchitektur trifft. Im weiteren Verlauf werden die Goldene Madonna im Essener Dom sowie in der Kreuzeskirche die beiden Querhausfenster des US-amerikanischen Pop-Art-Künstlers James Rizzi besichtigt. Abgerundet wird der Ausflug mit einem Ratespiel und dem Besuch einer Eisdiele.

Die Gruppe trifft sich um 10 Uhr am S-Bahnhof Ratingen Ost. Anmeldungen werden per E-Mail erbeten: info@spielmobilfelix.de.