A52: Kurzfristige Sperrung in Fahrtrichtung Roermond

69
Auf der Autobahn kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Foto: pixabay
Auf der Autobahn kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Foto: pixabay

Mönchengladbach. Auf der A52 in Fahrtrichtung Roermond kommt es zu einer Sperrung. 

Aufgrund eines Fahrbahnschadens ist auf der A52 in Fahrtrichtung Roermond in Höhe des Autobahnkreuzes Mönchengladbach der zweite Fahrstreifen („Überholspur“) gesperrt.

Die Autobahn GmbH Rheinland repariert den Fahrbahnschaden am morgigen Mittwoch, 20. Juli. Die Reparaturarbeiten werden voraussichtlich bis Donnerstagmorgen, 21. Juli, andauern.