Wegen Krankheit: Vier Seniorentreffs bis Ende Juli geschlossen

31
Ein Senior mit seinem Spazierstock. Foto: pixabay.
Ein Senior mit seinem Spazierstock. Foto: pixabay.

Ratingen. Krankheitsbedingt müssen vier städtische Seniorentreffs voraussichtlich bis Ende nächster Woche geschlossen bleiben. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Betroffen sind die Treffs in Ratingen-Mitte, -Süd, -West und -Ost. Nach aktueller Lage könnten die Treffs am 1. August wieder besucht werden. Sollte sich die personelle Situation eher entspannen, wird die Verwaltung natürlich bemüht sein, wenigstens einen der vier Treffs so schnell wie möglich wieder zu öffnen.

Der Mehrgenerationentreff Tiefenbroich an der Sohlstättenstraße ist von der außerordentlichen Schließung nicht betroffen und kann zu den gewohnten Öffnungszeiten besucht werden.