Wuppertal: Unfall auf der Nevigeser Straße

118
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild

Wuppertal. Am Morgen ist es laut Polizei gegen 10.10 Uhr auf der Nevigeser Straße zu einem Unfall gekommen. 

Demnach war eine 82-Jährige mit ihrem Toyota auf der Nevigeser Straße bergauf unterwegs. „Oberhalb des Sportplatzes verlor sie, aus noch nicht geklärter Ursache, die Kontrolle über ihr Fahrzeug“, heiß es. Der Wagen überquerte die Gegenfahrbahn und den angrenzenden Gehweg und rutschte mehrere Meter einen Hang hinunter. Das Auto blieb letztendlich vor zwei Bäumen stehen. Während der Unfallaufnahme musste die Nevigeser Straße zwischen der Egenstraße und dem Westfalenweg gesperrt werden.

Der Rettungsdienst brachte die 82-Jährige in ein Krankenhaus. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von circa 15.500 Euro.