Auto kracht nahe Paderborn gegen Baum: Fünf Verletzte

9
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Lichtenau (dpa/lnw) – Bei einem Autounfall im Kreis Paderborn sind die Fahrerin und drei Mitfahrer schwer verletzt worden. Ein weiterer Insasse wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Das Fahrzeug war demnach am Freitagabend im Bereich einer scharfen Kurve – wohl aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit – von der Straße abgekommen. Es durchbrach zunächst eine Leitplanke und stieß dann gegen einen Baum. Der Wagen wurde bei dem Unfall im Lichtenauer Stadtteil Herbram-Wald komplett zerstört. Die 23-jährige Fahrerin sowie ihre Mitfahrer im Alter von 26, 37, 45 und 46 Jahren kamen ins Krankenhaus.