Steinzeitspielplatz im Neandertal am Montag geschlossen

51
Die steinzeitlichen Stoßlanzen orientieren sich bei der Ausgestaltung an Originalfunden. Foto: Kreis Mettmann
Die steinzeitlichen Stoßlanzen orientieren sich bei der Ausgestaltung an Originalfunden. Foto: Kreis Mettmann

Mettmann. Der Steinzeitspielplatz im Neandertal – direkt gegenüber dem Neanderthal-Museum – ist am Montag, 1. August, geschlossen.

Wie die Kreisverwaltung mitteilt, werden einige Instandsetzungsarbeiten vorgenommen, die „allerdings zügig erledigt sein sollen, sodass ab Dienstag die kleinen Steinzeitabenteurer den Platz aufs Neue erobern können“.