Trainingslager: TVD Velbert siegt gegen U23 von Preußen Münster

59
Das Team des TVD Velbert war zum Trainingslager in Münster. Foto: TVD
Das Team des TVD Velbert war zum Trainingslager in Münster. Foto: TVD

Velbert. Der Oberligist TVD Velbert hat ein viertägiges Trainingslager am Hiltruper See in Münster absolviert.

Wie in den letzten Jahren fand die Mannschaft „hervorragende Bedingungen“ vor, teilt der TVD Velbert mit. Das galt gleichermaßen für das Hotel als auch die Sportanlage des TuS Hiltrup. Die Trainingseinheiten fanden allesamt auf Naturrasenplätzen statt. Zum Auslaufen ging es an de den Hiltruper See. Fußballtennis auf den beiden Beachvolleyballfeldern sorgte für Abwechslung.

Am Samstag gab es nach dem Vormittagstraining, dann noch ein Testspiel gegen die in der Oberliga Westfalen spielende U23 von Preußen Münster. Das Spiel fand direkt nach dem ersten Regionalligaspiel der Preußen gegen SG Wattenscheid 09 auf dem Stadionnebenplatz statt. Das intensive Spiel gewann der TVD Velbert nach Toren von Fabio di Gaetano und Birol Adibelli mit 2:1.

„Auch der Teamabend am Freitag in der Münsteraner Altstadt sorgte wieder für viel Spaß und durfte auf dem Programm, neben den anstrengenden Einheiten auf dem Platz, als Team-Building Maßnahme nicht fehlen“, blickt der Sportliche Leiter des TVD Velbert, Michael Kirschner, zurück.