Velberter Zentralbibliothek: Einfach in Ruhe lesen

31
Ein Aufbau mit Bücher in der Stadtbibliothek. Archivfoto: Mathias Kehren
Ein Aufbau mit Bücher in der Stadtbibliothek. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Am Freitagabend, 5. August, findet in der Zentralbibliothek eine Silent-Reading-Aktion statt. Darauf weist die Stadt Velbert hin.

Einfach in Ruhe lesen und von niemandem gestört werden, das bietet die Stadtbücherei an ihrem Silent Reading-Abend an. Am Freitag, 5. August, öffnet die Zentralbibliothek Velbert an der Friedrichstraße 115-117 exklusiv von 18 bis 21.30 Uhr für zehn- bis vierzehnjährige Leserinnern und Leser ihre Türen.

Nach der regulären Öffnungszeit dürfen es sich die Jugendlichen bei einem Leseabend gemütlich machen. Für Snacks und Getränke und einen ausreichenden Büchervorrat ist gesorgt. Mitglieder des Sommerleseclubs erhalten natürlich auch einen Stempel für ihr Logbuch.

Es wird um eine telefonische Voranmeldung unter 02051 26-2281 gebeten. Die Veranstaltung ist kostenfrei.