Wespe lenkt Autofahrerin ab

11
Ein Rettungswagen fährt über die Straße.
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Rüthen-Hemmern (dpa) – Eine Wespe im Auto hat im Kreis Soest einen Unfall mit einer Schwerverletzten verursacht. Eine 69-jährige Fahrerin war am Sonntag in Rüthen-Hemmern unterwegs, als sie eine Wespe in ihrem Pkw bemerkte. Wie die Polizei am Montag mitteilte, lenkte das Insekt die Frau so stark ab, dass sie nach rechts von der Straße abkam, gegen einen Baum fuhr und eine drei Meter tiefe Böschung runterrollte. Die Frau konnte sich schwer verletzt aus ihrem Auto befreien. Der Sachschaden lag bei 6000 Euro. Über den weiteren Verbleib der Wespe ist nichts bekannt.