Roller gestohlen: Polizei sucht drei junge Verdächtige

33
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Monheim am Rhein. In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte ein an der Bleer Straße an einem Stromkasten abgestelltes Kleinkraftrad der Marke Fuego entwendet. Die Polizei ermittelt.

Wie die Behörde mitteilt, beobachtete gegen 21 Uhr am Montag ein Anwohner ein jugendliches Trio, das an einem in Höhe der Haus-Nummer 160 abgestellten Kleinkraftrad hantierte. „Auf Ansprache flohen die Jugendlichen unmittelbar mit ihren mitgeführten Fahrrädern in Richtung Innenstadt“, hieß es.

Am nächsten Morgen gegen 8.15 Uhr bemerkte der 57-jährige Inhaber des Rollers den Diebstahl. Das Zweirad war mit einem Lenkradschloss gesichert. Das Kleinkraftrad trägt das aktuelle Versicherungskennzeichen 940KXM und hat einen Zeitwert von circa 800 Euro.

Die jungen Verdächtigen, die sich am Montagabend an dem Roller zu schaffen machten, werden wie folgt beschrieben:

  • circa 16-20 Jahre alt
  • schwarze Haare
  • einer der Jugendlichen trug zur Tatzeit ein rotes Trikot

Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Tatgeschehen oder zum Verbleib des Kleinkraftrades tätigen können, sich jederzeit mit der Polizei Monheim am Rhein, Telefon 02173 982 6350, in Verbindung zu setzen.