Sparkassenangestellte schließen Master-Studiengänge ab

133
Freuen sich über die Bildungserfolge: Janina Schumacher, Melanie Hager (Leiterin Personal), Daniel Naujoks und Alice Mumm. Foto: Sparkasse HRV
Freuen sich über die Bildungserfolge: Janina Schumacher, Melanie Hager (Leiterin Personal), Daniel Naujoks und Alice Mumm. Foto: Sparkasse HRV

Velbert. Die Graduierungsfeier der Bonner Hochschule für Finanzwirtschaft & Management für die Absolventen des Wintersemesters 2021/2022 ist eine Veranstaltung mit rund 300 Teilnehmenden gewesen. Zu den Gefeierten zählen auch zwei Mitarbeitende der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert.

Janina Schumacher und Daniel Naujoks haben ihr berufsbegleitendes Studium erfolgreich mit dem Mastergrad abgeschlossen. Der Vorstand der Sparkasse gratulierte beiden frisch gebackenen Mastern zu ihrem erfolgreichen Abschluss.

Daniel Naujoks, Firmenkundenberater bei der Sparkasse, hat sich in seiner Abschlussarbeit mit den Auswirkungen von Themen wie Klimawandel und Nachhaltigkeit auf das Kreditgeschäft beschäftigt, wobei ihn Chancen und Risiken gleichermaßen interessierten. Auch Janina Schumachers Masterarbeit hatte ein aktuelles Thema: Die Leiterin der Kreditsachbearbeitung hat das Thema „Digitale Führung“ beleuchtet.

Das berufsbegleitende Studium, darin sind sich beide einig, habe sie schon ziemlich gefordert. Beide heben aber auch die gute Unterstützung durch die Sparkasse hervor, z. B. wenn es um die Freistellung für Präsenzphasen ging. Und – auch darin stimmen beide überein: „Eigeninitiative ist absolute Voraussetzung.“

Das alles kann ihre Kollegin Alice Mumm nur bestätigen: Sie hat im letzten Jahr ihr Duales Studium bei der Sparkasse mit dem Bachelor of Arts erfolgreich beendet und arbeitet im Private Banking. „Es ist schon sehr lernintensiv, aber es lohnt sich. Das Studium hat mir den schnellen Einstieg in ein sehr interessantes Tätigkeitsfeld ermöglicht.“

Alice Mumm ist ein Beispiel dafür, dass auch nach dem Studium nicht „Schluss“ mit der Weiterbildung ist: Sie hat – nach einer Weiterbildung zum Thema Generationenmanagement – vor kurzem das Hochschul-Fachseminar „Testamentsvollstreckung in der Sparkassenpraxis“ als Beste abgeschlossen und verstärkt mit ihrem neu erworbenen Wissen das Generationenmanagement der Sparkasse.