Motorradfahrer kracht gegen Baumstumpf und stirbt

18
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Uedem (dpa/lnw) – Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Uedem (Kreis Kleve) ums Leben gekommen. Der 32-Jährige war am Freitagabend aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Mit seiner Maschine überfuhr er demnach erst einen Leitpfosten, streifte dann einen abgesägten Baum, krachte gegen einen weiteren Baumstumpf und stürzte schließlich. Der Mann starb noch am Unfallort. Der Opferschutz der Polizei Kleve übernahm die Betreuung seiner Angehörigen.