Heiligenhaus: Kultur-Abo für Essener Spielhäuser

110
Die Philharmonie in Essen. Foto: Bernadette Grimmenstein
Die Philharmonie in Essen. Foto: Bernadette Grimmenstein

Heiligenhaus. Seit der Spielzeit 1991/1992 bietet das Kulturbüro der Stadt Heiligenhaus jährlich in Kooperation mit der Theater und Philharmonie Essen ein Abonnement an. Es gibt noch „wenige Plätze“.

Das Abonnement erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit und die Plätze sind schnell ausgebucht, heißt es aus dem Heiligenhauser Kulturbüro In der Regel sind in diesem Abonnement vier Vorstellungen inklusive Hin- und Rückfahrt enthalten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr für die kommende Spielzeit 2022/2023 wieder die beliebten Fahrten nach Essen ins Theater anbieten können“, schreibt Kathrin Neuhaus.

In diesem Jahr sind folgende Vorstellungen in dem Abonnement enthalten:

  • Samstag, den 10.09.2022 um 19.00 Uhr
    LA FINTA GIARDINIERA
    (Die Gärtnerin aus Liebe)
    Dramma giocoso in drei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart
    Libretto von Giuseppe Petrosellini
  • Samstag, den 08.10.2022 um 19.00 Uhr
    ROCK AROUND BAROCK
    Ballettabend von Ben Van Cauwenbergh mit der Rockband Mallet
    Musik von Johann Sebastian Bach bis Beatles
  • Dienstag, den 13.12.2022 um 20.00 Uhr
    HÄNDEL „MESSIAH“
    Alte Musik bei Kerzenschein
  • Samstag, den 05.02.2022 um 18.00 Uhr
    EINE NACHT IN VENEDIG
    Operette in drei Akten von Johann Strauß
    Text von Friedrich Zell und Richard Genée

Das Abonnement der Theater und Philharmonie Essen für die Termine ist in diesem Jahr für 176 Euro pro Person erhältlich.

In dem Abonnement enthalten ist neben dem Eintritt auch die Hin- und Rückfahrt. Das Kulturbüro organisiert gemeinsam mit Breiden-Touristik die Fahrten in die Nachbarstadt.

Es gibt noch wenige Plätze für die Spielzeit 2022/2023. Interessenten können sich noch bis Donnerstag, den 11.08.2022 im Kulturbüro (02056-13 193 oder kulturbuero@heiligenhaus.de) melden.