Sohn von früherem Topstar verpflichtet: Schalke holt Larsson

11

Gelsenkirchen (dpa) – Der FC Schalke 04 hat den Sohn des früheren schwedischen Fußballstars Henrik Larsson verpflichtet. Der 25 Jahre alte Jordan Larsson wechselt ablösefrei zum Fußball-Bundesligisten aus Gelsenkirchen und erhält dort einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2024/25. «Jordan hat uns in den Gesprächen davon überzeugt, dass er eine riesige Lust auf Schalke 04 und unsere gemeinsame Mission Klassenerhalt hat», sagte Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder laut Vereinsmitteilung vom Freitag über den Stürmer.

Larsson spielte zuletzt auf Leihbasis von Spartak Moskau für AIK Solna in seiner Heimat. Da der Vertrag mit Spartak, für die er in der vergangenen Saison in 17 Spielen kein Tor erzielte, aufgelöst wurde, konnte Larsson ablösefrei wechseln. In der Saison 2020/21 hatte er in 29 Ligapartien 15-mal getroffen.