Gesamtschule Neviges und „Music’s Cool“ kooperieren

85
Schulleiter Jens Brandenburg und Musikschulleiter Knut Kornatz treffen Vorbereitungen. Foto: Music's Cool
Schulleiter Jens Brandenburg und Musikschulleiter Knut Kornatz treffen Vorbereitungen. Foto: Music's Cool

Velbert. Die Musikschule „Music’s Cool“ aus Neviges hat am Freitag mit der Gesamtschule Velbert eine Kooperation vereinbart.

Die Zusammenarbeit umfasst ein breit gefächertes Musikangebot in Form einer Arbeitsgemeinschaft an der Gesamtschule Neviges.

„Hier wird es in Zukunft Unterricht der populärsten Instrumente und Gesangscoaching von dem erfahrenen Dozenten der Music’s Cool Neviges geben“, erklärt Musikschulleiter Knut Kornatz. Er und die weiteren Leitenden der beiden Schulen, Annika Gaida und Jens Brandenburg wollen allerdings noch mehr. Um den Schülern Perspektiven zu bieten und aufzuzeigen, was man alles mit seinem Instrument anfangen kann, solle gezielt auf ein Ensemble-Spiel hingearbeitet werden. Dazu haben die Kooperationspartner eine eigene Konzertreihe ins Leben gerufen. Deren Titel: „Nachsitzen“.

Der 26. August wurde als Termin festgemacht. Dann werden Ensembles der Music’s Cool auftreten, ein kleiner Chor sowie als „Einführungs-Schmankerl“ die Band erfahrene „Lucky Stripes“ von Jens Brandenburg.

Um das Projekt realisieren und die technischen Voraussetzungen schaffen zu können, trafen sich Brandenburg und Kornatz zuvor mehrfach, um die Aula der Gesamtschule „ins rechte Licht zu rücken“ und die Tonanlage zu installieren.