„Aule Mettmanner“ laden ein zu Kaffee und Kuchen

46
Das Stadtgeschichtshaus in der Oberstadt. Foto: André Volkmann
Das Stadtgeschichtshaus in der Oberstadt. Foto: André Volkmann

Mettmann. Die Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“ lädt anlässlich des Mettmanner Heimatfestes am Sonntag, 28. August, zu einem Kaffeetrinken ein. 

Bei den „Aulen“ kehrt das traditionelle Kaffeetrinken nach längerer Pause aufgrund der Corona-Pandemie zurück. Das Heimatfest in Mettmann dient diesmal als Rahmen. Kaffee und Kuchen gibt es von 14 bis 17 Uhr im „Café Medamana“ an der Mittelstraße 10 in Mettmann.

„Gerne werden auch Führungen durch das Museum des Stadtgeschichtshauses angeboten“, lädt der Heimatverein ein.