Disney-Klänge in der Schule an der Kastanienallee

120
Der Verein
Der Verein "Spectaculum" sang und tanzte zu Musicalhits aus dem Disney-Universum. Foto: Schule

Velbert. Disney-Figuren standen jüngst im Mittelpunkt einer Ferienaktion an der OGS Kastanienallee. 

Die Sommerferien sind fast vorbei. Die Schule geht bald wieder los. An der Offenen Ganztagsschule an der Kastanienallee hatte man den Kindern in den vergangenen Wochen ein buntes Ferienprogramm geboten. Es ging in die Welten von Harry Potter und Pippi Langstrumpf – und zuletzt in die populärer Disney-Charaktere.

Gemeinsam mit ihren Erziehern tauchten die Kinder in fantastische Welten ab, erschufen kreativ ihre Helden, gingen auf Entdeckertour, schwebten über Wuppertal und machten bunte Experimente mit Folien, die ihre gezeichneten Kunstwerke im Backofen auf Miniaturformat schrumpfen ließen.

Der Höhepunkt zum Ende der Ferienwoche war der Besuch von „Disney-Stars“. Der Velberter Musicalvereins „Spectaculum“ gastierte in der OGS Kastanienallee, um dort die Kinder mit einer Melange an Liedern aus verschiedenen Musicals zu verzaubern. Es erklangen Songs unter anderem aus Rapunzel, Tarzan und der Eiskönigin.

„Spectaculum“ besteht aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die ehrenamtlich Musicals einstudieren und aufführen. Sämtliche Erlöse spendet der Verein für bedürftige Kinder oder Hilfsorganisationen aus dem Kreis Mettmann.

Nach längerer Corona-Pause haben Interessierte die Möglichkeit, die Benefizveranstaltungen am Samstagabend und Sonntagnachmittag, 22. und 23. Oktober, zu besuchen. Die Zuschauer erwartet dann ein Musical-Potpourri in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Heiligenhaus. Tickets können über www.neanderticket.de zum Preis von zehn Euro erworben werden.