Naturfreibad öffnet wieder: Freigabe durch Gesundheitsamt

1626
Im Mettmanner Naturfreibad kann man sich an heißen Tagen wieder Abkühlung verschaffen. Archivfoto: Mathias Kehren
Im Mettmanner Naturfreibad kann man sich an heißen Tagen wieder Abkühlung verschaffen. Archivfoto: Mathias Kehren

Mettmann. Das Mettmanner Naturfreibad öffnet am Dienstag, 9. August, wieder für Besucher. Das teilt die Stadtverwaltung mit. 

„Nachdem in der letzten Woche Grenzwerte der Wasserqualität deutlich überschritten waren, war die weitere Beprobung nun unauffällig und das Kreisgesundheitsamt hat die Nutzung wieder freigegeben“, hieß es hierzu aus dem Rathaus.

Die Stadt Mettmann erklärt zudem, wie eine Beprobung des Wassers erfolgt: Demnach wird wöchentlich an fünf verschiedenen Stellen eine Probe entnommen, die bis zu 500 Milliliter Wasser umfasst.

„Hierbei werden von einem beauftragten Hygieneinstitut verschiedene Parameter wie Legionellen und E-Coli Bakterien analysiert“, so die Verwaltung. „Im Ergebnis kann es zu einer Überschreitung der Werte kommen, eine konkrete Gesundheitsgefährdung liegt jedoch in den seltensten Fällen vor“. So sei auch die Schließung in der letzten Woche eine Vorsichtsmaßnahme gewesen.

„An einer Entnahmestelle im Flachwasserbereich war der Grenzwert der E-Coli-Bakterien deutlich erhöht“, teilt die Stadt Mettmann mit. Dies sei auf eine punktuelle Verunreinigung des Wassers zum Moment der Probeentnahme – wahrscheinlich durch Tierkot oder auch eine undichte Windel – zurückzuführen.

„Für den Menschen bedenklich wäre in diesem Fall eine Aufnahme von einer sehr großen Menge Badewasser direkt am Entnahmepunkt“, so die Information aus dem Rathaus. „Ein Verschlucken von kleinen Mengen, wie eventuell bei Schwimmanfängern, ist ungefährlich“.

Das Wasser des Naturfreibades wird täglich gefiltert und teilerneuert. Die Zuleitung von 300.000 Liter Frischwasser innerhalb von 24 Stunden sorgt für eine „hervorragende Wasserqualität und ein natürliches Badevergnügen, das ansonsten nur in Naturgewässern zu finden ist“, resümiert die Stadt Mettmann.