Polizei befreit Baby mit Nothammer aus verschlossenem Auto

31
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Hövelhof (dpa) – Polizisten haben in Hövelhof bei Paderborn ein zwei Monate altes Baby aus einem verschlossenen Auto befreit. Die Mutter (33) hatte das Kind versehentlich eingeschlossen und die Autoschlüssel im Wagen vergessen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Aus Angst um ihr Kind habe sie die Polizei über Notruf alarmiert. Mit einem Nothammer habe ein Polizist vorsichtig die Fahrertürscheibe eingeschlagen, um das Baby nicht zu verletzen. Vorsichtshalber sei noch der Rettungsdienst hinzugezogen worden.