Stadt Ratingen: Infos zum B-Plan „Im kleinen Feld“

141
Das Rathaus der Stadt Ratingen. Foto: Stadt Ratingen
Das Rathaus der Stadt Ratingen. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Die Stadt Ratingen informiert im Rahmen der so genannten „frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit“ über den Bebauungsplan „Im kleinen Feld“, und zwar am Dienstag, 16. August, 18 Uhr im Jugendzentrum Manege, Jahnstraße 28.

Auf einer Fläche im Bereich Tiefenbroicher Straße/Im kleinen Feld in Lintorf soll eine Wohn-Neubebauung ermöglicht werden. Im südlichen Plangebiet sollen 15 Einfamilienhäuser gebaut werden, entlang der Tiefenbroicher Straße Geschosswohnungen mit Tiefgarage. Gleichzeitig soll ein neuer Fuß- und Radweg entlang der Tiefenbroicher Straße den aktuellen minderwertigen Weg ersetzen. Für diese städtebauliche Entwicklung ist die Änderung des Bebauungsplans L215 B „Am Weiher / Im kleinen Feld“ erforderlich.

Bürgerinnen und Bürger haben am 16. August Gelegenheit, sich zu den Plänen zu äußern. Die ist unabhängig von der Infoveranstaltung auch binnen einer Frist vom 16. August bis 16. September möglich. Die Planunterlagen können auf der städtischen Internetseite www.ratingen.de eingesehen werden sowie in dem genannten Zeitraum während der Öffnungszeiten im Verwaltungsgebäude am Stadionring 17.