Lambertuschöre beenden Sommerpause: Neue Stimmen gesucht

30
Der Kinderchor zu St. Lambertus. Foto: Gemeinde
Der Kinderchor zu St. Lambertus. Foto: Gemeinde

Mettmann. Die Chöre an St. Lambertus nehmen jetzt nach der Sommerpause wieder ihren vollen Probenbetrieb auf. „Und es gibt für jedes Alter das passende Angebot“, so Regionalkantor Matthias Röttger. 

Vier Kinder- und Jugendchöre vom Vorschulalter bis zu 27 Jahren proben donnerstags von 15.15 bis 19.45 Uhr im Kaplan-Flintrop-Haus (KFH), dort probt auch dienstags von 20 bis 21.30 Uhr der Erwachsenenchor mit Singenden im Alter ab 16 Jahren, der zudem zu einem Chorprojekt mit dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint Saëns einlädt.

Der „Mettmanner-Chor 60+“ probt dienstags von 11 bis 12.30 Uhr.

Der THOM-Chor, ein Ensemble für Neues Geistliches Lied, Gospel und Sacro-Pop probt montags, 20 bis 21.30 Uhr im Johanneshaus, Düsseldorfer Str. 154.

Alle Chöre sind offen für Neuzugänge, eine Konfessionszugehörigkeit wird nicht vorausgesetzt.

Infos bei Regionalkantor Matthias Röttger unter der Rufnummer 02104-74671, per E-Mail an matthias.roettger@erzbistum-koeln.de und unter: www.kirchenmusik-lambertus.de.