Postbotin von Transporter überrollt: Schwer verletzt

19
Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses.
Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Büren (dpa/lnw) – Eine Postbotin ist am Mittwoch in Büren von ihrem Elektro-Kleintransporter überrollt und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Kreispolizei Paderborn hatte die 46-Jährige mit dem Streetscooter-Kastenwagen gehalten, um ein Paket auszuliefern. Kurz nachdem sie ausgestiegen war, bemerkte sie, dass das Fahrzeug auf der abschüssigen Straße rückwärts rollte. Als die Frau versuchte, in das Führerhaus zu gelangen, geriet sie unter den Transporter. Ein Anwohner eilte ihr zur Hilfe und wählte den Notruf. Ein Rettungswagen brachte die Postbotin in ein Krankenhaus. Der Transporter kam etwa 30 Meter weiter abwärts an einem Bordstein zum Stehen.