Eine lange Durststrecke: Weinfest in Velbert eröffnet

6266
Hunderte Besucher zog es gleich am Eröffnungsabend zum Weinfest auf dem Platz Am Offers. Foto: Mathias Kehren
Hunderte Besucher zog es gleich am Eröffnungsabend zum Weinfest auf dem Platz Am Offers. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Am Abend ist in Velbert das 31. Weinfest eröffnet worden. Gefeiert wird bis Sonntag auf dem Platz Am Offers.

„Es könnnte schon das 33. Weinfest sein“, sagte Volker Böhmer, der Vorsitzende des Veranstalters „Velbert aktiv“. Aber wegen Corona ist das Weinfest in den vergangenen beiden Jahren ausgefallen.

„Eine lange Durststrecke“, sagte Bürgermeister Dirk Lukrafka bei der Eröffnung des Festes auf dem Platz an der Alten Kirchen in Velbert-Mitte. Zusammen mit den Winzern aus Langenlonsheim sei in den vergangenen Jahrzehnten „eine große Familie“ entstanden.

Für die Winzer dankte Julian Haas dafür, dass sie wieder von der Nahe nach Velbert kommen durften. Das Programm des Weinfestes finden sie hier.