Mit dem Rad zur Burg Linn

68
Die Fahrradclubs bieten geführte Touren an. Foto: Pixabay
Die Fahrradclubs bieten geführte Touren an. Foto: Pixabay

Heiligenhaus. Der Niederbergische Fahrradclub Heiligenhaus (NFCH) bietet am Sonntag 21. August eine Fahrradtour zur Burg Linn an. Start ist um 11 Uhr am Alten Bahnhof auf dem Panorama-Radweg Niederbergbahn (PRN).

Die Tour verläuft über Ratingen am Flughafen vorbei zum Rhein. Über die Flughafenbrücke und linksrheinisch zum Hafen Linn. Weiter durch den historischen Ortskern zur Burg Linn,  wo eine Besichtigung möglich ist. Zurück geht es über die Uerdinger Brücke durch Serm, Wittlaer, Schloss Heltorf und Angermund.

Die Tour misst etwa 70 Kilometer und ist überwiegend flach. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende für die Arbeit des NFCH ist aber willkommen. Anmeldung erforderlich beim Tourenleiter Dieter Statz, Tel. 02056/24656, und unter nfc-heiligenhaus.de.

Abendradtour am Dienstag

Am Dienstag, 16. August, um 18 Uhr startet vom Pausenplatz auf dem Panorama-Radweg am Alten Bahnhof in Heiligenhaus der Fahrradclub seine monatliche Abendradtour. Eine Anmeldung beim Tourenleiter Joachim Steffen unter 02056/69384 ist erforderlich. Die Tour misst rund 30 Kilometer und ist leicht hügelig. Die Tour ist kostenlos, eine Spende für die Arbeit des NFCH aber willkommen.