Radfahrerin nach Kollision mit anderem Fahrrad verletzt

26
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Lippstadt (dpa/lnw) – Bei einem Fahrradunfall ist eine 63 Jahre alte Frau in Lippstadt schwer verletzt worden. Eine 56 Jahre alte andere Radfahrerin habe am Mittwoch von einem Gehweg auf die Straße wechseln wollen und dabei die 63-Jährige auf ihrem Fahrrad übersehen, teilte die Polizei mit. Daraufhin seien beide Frauen ineinander gekracht und die 63-Jährige zu Boden gestürzt. Diese verletzte sich dabei schwer an der Hand und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die andere Frau blieb den Angaben zufolge unverletzt.