Zwei Geschäftseinbrüche in Haan: Zeugensuche

59
Einbrecher waren im Stadtgebiet unterwegs. Symbolfoto: Polizei
Einbrecher waren im Stadtgebiet unterwegs. Symbolfoto: Polizei

Haan. Zu zwei Geschäftseinbrüchen ist es in den vergangenen Tagen in Haan gekommen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 23 Uhr am Montagabend und 8.30 Uhr am Mittwochmorgen verschaffte sich ein bislang noch unbekannter Täter durch ein Fenster Zugang in eine Gaststätte an der Kaiserstraße. Dort entwendete er Bargeld aus der Kasse, wie die Polizei berichtet.

Im Zeitraum zwischen 19 Uhr am Dienstagabend und 6.30 Uhr am Mittwoch kam es dann zu einem Einbruch in die Geschäftsträume des Amtes für Soziales und Integration an der Alleestraße. „Hier wurde sich auf noch unbekannte Art und Weise Zugang in die Geschäftsräume verschafft, ehe dann mehrere Schränke und Schubladen nach Wertgegenständen durchsucht wurden“, so die Behörde.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Haan, Telefon 02129 9328 6480, jederzeit entgegen.