Musik von Funk bis Soul im Kulturbistro der AWO

53
Ein Banner der AWO. Foto: Kling/Archiv
Ein Banner der AWO. Foto: Kling/Archiv

Wülfrath. Am Freitag, 26. August, gibt es im Kulturbistro Funk, Jazz, Latin und Soul mit der Kölner Formation „On Cue“. Los geht es mit dem Konzert um 19 Uhr. 

„On Cue“, die Band aus der Domstadt spielt in wechselnden Formationen in Köln und Umgebung seit 1986 eigene und gecoverte Stücke aus den Bereichen Funk, Jazz, Latin und Soul. Die fünf Bundmitglieder interpretieren bekannte Jazz- und Pop-Klassiker unter anderem von Nina Simone, Al Jarreau, Amy Winehouse, Antonio Carlos Jobim und präsentieren immer wieder auch weniger bekannte Schätze der Jazz- und Pop-Literatur.

Die Band spielt in der Besetzung: Alexandra Stegh (Gesang), Lothar Paul (Saxofon), Dietrich Engels (Gitarre), Stefan Korschildgen (Bass) und Jörg Gruchmann am Schlagzeug.

Das Konzert im großen Saal des AWO-Hauses an der Schulstraße 13 beginnt 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Das Kulturteam wird  Currywurst servieren und es gibt sommerliche Getränke.

Der Eintritt kostet zehn Euro. Die Veranstalter bitten, Tickets zu buchen oder vorzubestellen. Erstmals ist das auch möglich über Neanderticket. Ansonsten sind Vorbestellungen möglich unter der Telefonnummer 02058 775509 oder per E-Mail an: kulturbistro@awo-wuelfrath.de.