Singer-Songwriter aus Australien in der Kulturvilla

41
Jaimi Faulkner tritt in der Mettmanner Kulturvilla auf. Foto: Martin Huch
Jaimi Faulkner tritt in der Mettmanner Kulturvilla auf. Foto: Martin Huch

Mettmann. Am Sonntag, 21. August, ab 19 Uhr gastiert der australische Singer-Songwriter Jaimi Faulkner im Garten der Kulturvilla.

Bei einem kühlen Gläschen unter der alten Linde darf das Publikum dem australischen Singer-Songwriter Jaimi Faulkner lauschen, der seinen ganz eigenen Mix aus sanften Grooves und Soul spielen wird.

Das Magazon „Rolling Stone“ schrieb über Faulkner: „Der Australier spielt seine Musik mit großer Wärme und einem feinen Gespür für Grooves zwischen Americana, Rock und Songwritersoul“ – der Musiker ist eine Größe, die aus der internationalen Songwriterszene nicht mehr wegzudenken ist.

Ganz im Zeichen des fünften Kontinentes steht auch das Nachmittagskonzert für Kinder um 16 Uhr. In der „Kleinen Kulturvilla“-Konzertreihe stellt die Mettmanner Familienband „AndersFolk“ das faszinierende Didgeridoo vor, das Instrument der Ureinwohner. Begleitet von seinem besonderen Klang erzählt die Formation eine Geschichte, die Reise der Aborigines zu ihren Ahnen erzählt.

Karten unter www.kulturvilla.de, im Reisebüro Növermann und weiteren VVK-Stellen von Neanderticket.