Betrunkener in Schlangenlinien auf Autobahn unterwegs

27
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei».
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Wildeshausen (dpa) – Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer erwischt, der in Schlangenlinien auf der A1 bei Wildeshausen im Landkreis Oldenburg gefahren ist. Zeugen, denen der Mann aufgefallen war, hätten den Notruf gewählt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei einer anschließenden Kontrolle im Bereich Bremen bemerkten die Beamten sofort den Alkoholgeruch bei dem 44-Jährigen aus dem nordrhein-westfälischen Kleve. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Auf der Polizeiwache wurde dem Mann am Samstag eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und auf ihn kommt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.