Miau aus dem Motorraum: Katze aus Auto gerettet

58
Ein Feuerwehrmann rettet eine Katze aus dem Motorraum eines Autos.
Ein Feuerwehrmann rettet eine Katze aus dem Motorraum eines Autos. Foto: Alexander Forstreuter/dpa

Krefeld (dpa) – Mit lautem Miauen hat eine Katze in Krefeld auf ihre missliche Lage aufmerksam gemacht: Sie war im Motorraum eines Autos eingesperrt. Als die Fahrerin des Wagens am Samstagabend das Miauen hörte, rief sie die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte verbogen den Kühlergrill des Autos ein wenig und fanden eine schwarze Katze im Motorraum vor. Sie übergaben das Tier der Tierrettung. Ob die Katze während der Fahrt von der Frau unbemerkt überfahren und so in den Motorraum geschleudert worden oder sie zuvor von selbst dort hinein geklettert war, konnte die Feuerwehr nicht sagen.