Schulter-OP: Bochums Ersatzkeeper Grave fehlt mehrere Monate

8
Bochums Torhüter Paul Grave schaut in die Kamera.
Bochums Torhüter Paul Grave schaut in die Kamera. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Berlin (dpa) – Fußball-Bundesligist VfL Bochum muss längere Zeit auf Ersatztorhüter Paul Grave verzichten. Der 21-Jährige wird an der Schulter operiert, wie der Verein am Montag mitteilte. Die Verletzung zog sich Grave im Training zu, er falle «einige Monate» aus, hieß es vom VfL. Im Profibereich ist der junge Torhüter bislang noch ohne Einsatz für die Westfalen.