Bayer verlängert Vertrag mit Torwart Hradecky um drei Jahre

11
Leverkusens Torhüter Lukas Hradecky.
Leverkusens Torhüter Lukas Hradecky. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Leverkusen (dpa) – Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen und Lukas Hradecky haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Der finnische Nationaltorwart hat seinen im nächsten Sommer auslaufenden Vertrag um weitere drei Jahre bis zum 30. Juni 2026 verlängert. Dies teilte der Club am Dienstag mit.

«Lukas hat sich hier als Leistungsträger auch zu einer absoluten Identifikationsfigur der Bayer 04-Fans entwickelt. Er gehört zur Achse unserer Schlüsselspieler und übernimmt viel Verantwortung auch abseits des Platzes», begründete Bayers Sport-Geschäftsführer Simon Rolfes die Vertragsverlängerung.

Der Mannschaftskapitän der Leverkusener kam 2018 zum Club und absolvierte seitdem 172 Pflichtspiele für Bayer. «Ich habe mich bei Bayer 04 als Profi noch einmal weiterentwickeln können. Die Wertschätzung, hier Kapitän sein zu dürfen, hat mich sehr geprägt und erfüllt mich mit großem Stolz», sagte der 32-Jährige.