Osnabrück holt Noel Niemann von Arminia Bielefeld

22
Ein Fußballspieler ist am Ball.
Ein Fußballspieler ist am Ball. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Osnabrück (dpa/lni) – Der VfL Osnabrück hat den Flügelspieler Noel Niemann von Arminia Bielefeld verpflichtet. Der 22-Jährige löste seinen Vertrag bei den Ostwestfalen auf und läuft ab sofort an der Bremer Brücke auf, wie der niedersächsische Fußball-Drittligist am Dienstag mitteilte. Zu den Vertragsdetails machte der Club keine Angaben. Bei seinem ersten Training am Dienstag wird er auf den neuen VfL-Coach Tobias Schweinsteiger treffen. «Er passt unter anderem aufgrund seiner Schnelligkeit und seiner Tempodribblings sehr gut in das gesuchte Profil. Zudem ist er flexibel auf beiden Außenbahnen oder zentral offensiv einsetzbar, das erhöht unsere Optionen im Offensivbereich», sagte VfL-Sportdirektor Amir Shapourzadeh.

Niemann hatte 2018 beim TSV 1860 München einen Profivertrag unterschrieben. Danach folgten neben der Station in Bielefeld Engagements beim TSV Hartberg in der österreichischen Bundesliga und bei Türkgücü München.