TB Wülfrath: Kreativpreis für ein Jersey bei New York

63
Der Pullover mit dem TBW-Logo vorne, im Hintergrund strahlt die Skyline von New York. Foto: Radermacher
Der Pullover mit dem TBW-Logo vorne, im Hintergrund strahlt die Skyline von New York. Foto: Radermacher

Wülfrath. Der TB Wülfrath hatte zu einem Gewinnspiel aufgerufen. Nun stehen die Gewinner fest. 

Der Turnerbund wollte sein Logo im Rahmen eines Gewinnspiel an möglichst weit entfernten Orten sehen. Einige Teilnehmende sandten Fotos aus tausenden Kilometern Distanz zum heimischen Sportverein zu. Inzwischen stehen die Gewinner fest.

Den ersten Platz belegt Maurice Püchel. Sein TBW-Logo hat es bis auf die thailändische Urlaubsinsel Ko Samui geschafft – rund 9.382 Kilometer von Wülfrath entfernt. Der dritte Platz geht an die „Macchiato Girls“ und ihre Einsendung aus Cochem an der Mosel – die Entfernung: etwa 127 Kilometer.

Dazwischen liegt Sophie Rademacher, die ein Foto in Jersey City (New Jersey) aus knapp 6.048 Kilometern Entfernung zusandte. Rademacher gewinnt laut Turnerbund zugleich den Kreativpreis für ihr Bild, das ein TBW-Jersey vor der New Yorker Skyline zeigt.