„Fill the bottle“: Zigarettenstummel sammeln im Kreis Mettmann

40
Eine Dose voller Zigarettenabfall. Foto: pixabay
Eine Dose voller Zigarettenabfall. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Die „Young Caritas“ im Kreis Mettmann ruft vom 10. bis zum 25. September zur „Fill the bottle“-Challenge auf – es geht um das Einsammeln von Zigarettenstummeln. 

Bei der Challenge geht es darum, dass junge Menschen weggeworfene Zigarettenstummel in Flaschen sammeln, Straßen und Spielplätze damit säubern und der Umwelt helfen. Die Aktionen werden seit 2019 weltweit durchgeführt und sollen unter anderem auf die Problematik der Umweltverschmutzung durch unachtsam weggeworfene Kippenstummel aufmerksam machen.

Beinahe an jedem Ort des Planeten findet man mittlerweile herumliegende Zigarettenstummel. Was für viele eine Kleinigkeit ist, vervielfacht sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Ganzen auf 4,5 Billionen (4.500.000.000.000) jährlich weggeworfener Kippen weltweit.

Zigarettenstummel sind problematisch, denn sie enthalten laut WHO zahlreiche verschiedene Chemikalien. Viele davon sind giftig für die Umwelt (z.B. Blei, Arsen, Nikotin etc.) und gelangen bei Regen ins Grundwasser. Außerdem benötigt ein Zigarettenfilter bis zu 15 Jahre bis er sich zersetzt hat (im Salzwasser sogar bis zu 400 Jahre). Ein weiteres Problem ist, dass Tiere die Stummel mit Nahrung verwechseln können und es so zu ernsthaften Gesundheitsproblemen kommen kann.

So funktioniert die Aktion laut Caritas: 

  1. Im Aktionszeitraum alleine oder gemeinsam mit Freunden oder Familie Zigarettenstummel aufsammeln (am besten mit Handschuhen oder einer Greifzange).
  2. Die Zigarettenstummel in einer Flasche o.ä. sammeln.
  3. Ein Foto von den gesammelten Zigarettenstummeln machen; die Zigarettenstummel danach im Hausmüll entsorgen.
  4. Eine Nachricht mit dem Bild der gesammelten Zigarettenstummel schicken an: britta.franke@caritas-mettmann.de oder auf Instagram an: @caritas_im_kreis_mettmann.
  5. Mit etwas Glück bei der anschließenden Verlosung etwas gewinnen – z.B. 50 Euro für die Gruppen- oder Klassenkasse oder einen 15 Euro-Eisgutschein.