Gladbach ohne Lainer gegen Mainz

20
Ein Spielball liegt auf dem Rasen.
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

Mönchengladbach (dpa) – Borussia Mönchengladbach muss im Bundesliga-Spiel am Sonntag (17.30 Uhr) gegen den FSV Mainz 05 auf Stefan Lainer verzichten. «Er wird leider ausfallen, er hat ein entzündetes Knie», sagte Trainer Daniel Farke am Freitag, der ansonsten alle anderen Spieler zur Verfügung hat. Damit ist auch klar, dass der beim 1:1 bei Bayern München angeschlagen ausgewechselte Alassane Plea gegen Mainz wieder spielen kann. Die Neuzugänge Julian Weigl und Nathan Ngoumou, die erst in dieser Woche zum Team gestoßen waren, könnten beide sogleich zum Kader gehören.