Trauerbeflaggung für Michail Gorbatschow in NRW

11

Düsseldorf (dpa/lnw) – Zum Tod des ehemaligen sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow werden die Flaggen an öffentlichen Gebäuden in Nordrhein-Westfalen an diesem Samstag auf Halbmast gesetzt. Das hat NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) angeordnet. Die Anordnung gelte für alle Dienstgebäude des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der übrigen Einrichtungen, die der Aufsicht des Landes unterliegen. Gorbatschow wird an diesem Samstag beigesetzt.